Die Praxis für Haut- und Gesichtschirurgie erstrahlt in Weiß- und Sandtönen und überzeugt durch eine klare Linienführung. Reinheit und Ästhetik spiegelt hier als tragende Konzeptidee die Philosophie der Praxisarbeit wider.

 

Die von außen einsehbaren bodentiefen Fensterfronten, die diesem Objekt einen hohen Anteil natürlichen Lichts zukommen lassen, stellten eine besondere Herausforderung an Raumausstatterin Imme Witt dar.

 

Es ging darum, die puristische Formensprache des Interieurs aufzugreifen und gleichzeitig eine wohnliche Atmosphäre zu schaffen. Mit der Wahl eines Screenstoffes, der von MHZ zu maßgefertigten Flächenvorhängen verarbeitet wurde, hat Imme Witt einen Sicht- und Sonnenschutz geschaffen, der mit seinen Transparenzstufen für ein natürliches Raumflair sorgt.

 

Entlang der Fensterfront wurde eine fortlaufende Aluminiumschiene von 16 Metern Länge bündig in die Decke integriert. Auf vier vorhandenen Spuren können die an Laufwagen befestigten Paneele individuell verschoben werden. Dadurch wird der Lichteinfall unterschiedlich dosiert und sorgt für lebendige und kontrastierende Effekte.

 

Dekorative Akzente setzte Imme Witt auch im Bereich der Besprechungsräume und Sitzinseln. Edle Bezugsstoffe der Firma Rohde wurden von ihr in der hauseigenen Polsterei verarbeitet und verbinden sich mit den Möbeln zu einem haptischen Erlebnis.

Luruper Hauptstraße 50

22547 Hamburg

 

Telefon: 040 831 74 38

Mail: mail@imme-witt.de